Stammzellforschung Deutschland ++ Empfehlenswerte Bücher [Liste]

Bestseller Nr. 1
Die Würde des Embryos. Ethische und rechtliche Probleme der Präimplantationsdiagnostik und der embryonalen Stammzellforschung (Veröffentlichungen der Joseph-Höffner-Gesellschaft)
  • Christian Hillgruber, Klaus Ferdinand Gärditz Manfred Spieker
  • Herausgeber: Ferdinand Schöningh
  • Auflage Nr. 2012 (12.09.2012)
  • Taschenbuch: 108 Seiten
Bestseller Nr. 2
CRISPR/Cas9 - Einschneidende Revolution in der Gentechnik
  • Toni Cathomen, Holger Puchta
  • Springer
  • Kindle Ausgabe
  • Auflage Nr. 1 (11.10.2018)
  • Deutsch
Bestseller Nr. 3
Stammzellforschung: Aktuelle wissenschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen
  • Herausgeber: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
  • Broschiert: 64 Seiten
Bestseller Nr. 4
Stammzellforschung: Naturwissenschaftliche, rechtliche und ethische Aspekte (Ethik in den Biowissenschaften)
  • Thomas Heinemann, Jens Kersten
  • Herausgeber: Verlag Karl Alber
  • Auflage Nr. 1 (20.03.2007)
  • Taschenbuch: 248 Seiten
Bestseller Nr. 5
Die Instrumentalisierung der Frau im Kontext der Eizellspende für die Stammzellforschung
  • Judith Woll
  • GRIN Verlag
  • Kindle Ausgabe
  • Auflage Nr. 1 (22.03.2006)
  • Deutsch
Bestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 7
Stammzellforschung: Aktuelle wissenschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen
  • Herausgeber: Nomos
  • Auflage Nr. 1 (21.03.2018)
  • Gebundene Ausgabe: 329 Seiten
Bestseller Nr. 8
Embryonale Stammzellforschung: Rechtsgrundlage und ethische Debatte in Deutschland
  • Barbara Wawrzyniak
  • GRIN Verlag
  • Kindle Ausgabe
  • Auflage Nr. 1 (15.01.2008)
  • Deutsch
Bestseller Nr. 9
Dolly Mixtures: The Remaking of Genealogy (John Hope Franklin Center Book)
  • Sarah Franklin
  • Herausgeber: Duke University Press
  • Taschenbuch: 264 Seiten